Elektronische Live-Musik mit KORG und ARP Synthesizern. Im Zeitraum von Dezember 2016 bis Anfang März 2017 sind wir mit der KORG Concert & Dialogue-Tour unterwegs. Ein ganzer Tisch voll mit Analog Synthesizern: Minilogue, Monologue, Arp Odyssey, die Volca-Serie, Korg MS-20 mini – eine riesige Spielweise analoger Sounds.

In den Live-Improvisationen kommen vor allem die Möglichkeiten der Korg Synthesizer  im Zusammenhang zur Geltung. Alles ist in Sync und ermöglicht große Freiheit, um aus einem Electro-Jam ein Stück Musik zu machen. Das Publikum lassen wir teilhaben an der Entstehung der Tracks. Zwischen den Stücken zeigen wir Details, beantworten Fragen aus dem Publikum und erklären gerne was wie miteinander funktioniert und wie die Sounds entstehen.

Entstanden ist dieses Projekt durch einen Live-Jam auf der Superbooth16 im Funkhaus Berlin. Das spontan gespielte Gesprächskonzert auf der Superbooth – die übrigens auch 2017 wieder stattfand – war die Initialzündung für Concert & Dialogue, was derzeit als Tour durch den Fachhandel in Deutschland, Österreich und der Schweiz tolle Resonanz bekommt. Mit den Synthesizern von Korg und Arp zu performen macht riesigen Spaß – die Volcas und vor allem Minilogue und Monologue überzeugen mit fetten analogen Sounds und sind wie geschaffen für die Live-Performance. Hier ein schöner Zusammenschnitt aus dem Kölner MUSIC STORE…

 

Weitere Infos auf der Korg-Website…